Anmeldung Jahrestreffen Eibenstock vom 9. bis 11. September 2022

Jahrestreffen 2022 in Eibenstock

Jahrestreffen 2022 in Eibenstock

AKZ Newsletter Jahrestreffen 2022

Zum Jahrestreffen des AKZ vom 09. bis 11. September 2022 haben wir ein tolles Programm: Florian Lahrmann wird über die von ihm gehaltenen und nachgezogenen Buntbarsche aus Afrika berichten und auch Bilder von Biotopen aus Afrika zeigen.

Daniel Konn-Vetterlein, Vorsitzender der IG BSSW, ist nicht nur an Salmlern und Welsen interessiert. Er wird über Zwergbuntbarsche berichten, die er auf seinen Reisen nach Bolivien, in denen Zwergbuntbarschbiotope besucht wurden, gefunden hat.

Stefan Hetz wird am Vortrag von Wolfgang Staeck über Verhaltensbeobachtungen mit Videos im eigenen Aquarium anknüpfen und zeigen, welche Informationen man aus Videos und Bildern herausholen kann.

Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder am Freitag abend einige Zwergbuntbarscharten der Mitglieder unter der Überschrift „Was schwimmt in unseren Becken?“ im Bild oder Video in Kurzvorträgen vorgestellt werden. Stefan Hetz freut sich auf Meldungen und hilft bei der Präsentation. Ebenso auf Meldungen von Fischen freut sich Daniel, der wieder dafür sorgen möchte, die Becken der Schauanlage mit tollen Tieren wie im Vorjahr zu bestücken.

Am Freitag abend wird es nach dem Abendessen eine kleine Diskussion darüber geben, wer welche Erfahrungen mit welchen Arten bei der Haltung und Nachzucht gemacht hat. Ist die paarweise Haltung möglich oder sollten immer mehrere Weibchen und “Feindfische” eingesetzt werden? Wenn ja, warum, wenn nicht, unter welchen Umständen funktioniert es wie?

Ich hoffe, in dem Programm ist für jeden etwas enthalten und ich freue mich, nach so langer Zeit endlich mal wieder unter Aquarianern zu kommen. Bis jetzt sieht es ja gut aus. Bitte denkt aber daran, Impfausweise, ob nun digital oder in Heftform bzw. alle möglichen Nachweise mitzubringen. Die Anmeldungsunterlagen, weitere Infos und das komplette Programm findet Ihr hier.

Beste Grüße aus Berlin
Stefan K. Hetz

von Stefan K. Hetz

Previous Post